Zum Inhalt springen
Startseite » Kurz Gebloggtes aus dem Dezember 2023

Kurz Gebloggtes aus dem Dezember 2023

[29.12.23] Xiaomi baut… Autos. Und ziemlich nette.

[27.12.23] Der Business Insider hat außerirdisches Leben entdeckt.

[26.12.23] Die Sache mit Serotonin und Depressionen verhält sich wohl auch nicht so wie gedacht.

[25.12.23] Ein enthusiastisches Video über den Bau eines extrem großen Teleskops (danke Sword)

[23.12.23] Unio: Noch ein Spieler im Deutschen Raumfahrtgeschäft

[22.12.23] Hyperloop ist in Schwierigkeiten | Bei Daihatsu brennt der Baum

[21.12.23] Der Duz-Artikel ist dann auch aller Voraussicht nach der letzte größere Post des Jahres. Kurz gebloggtes kann es trotzdem geben. Schöne Feiertage!

[20.12.23] Katzencontent!

[19.12.23] Wenn Kühe rülpsen entsteht Methan, und das trägt massiv zum Treibhauseffekt bei. Aber man kümmert sich.

[18.12.23] Hawkings Beweis, dass jedes schwarze Loch unbedingt eine Singularität enthält, war offenbar fehlerhaft.

[17.12.23] In Afrika passiert eine ganze Menge in puncto Aufforstung.

[16.12.23] Voyager 1 hat sich aufgehängt.

[16.12.23] Weiter Omniverse: Die CUDA-Bibliotheken, mit denen man Nvidia-Hardware anspricht, scheinen ein wichtiger Teil von Nvidias Marktstrategie zu sein, und entsprechend vielen Konkurrenten sind sie ein Dorn im Auge.

[16.12.23] Auch Fuerteventura hat eine Trinkwasserkrise.

[15.12.23] Sword ist gerade dem Omniverse auf der Spur. Nvidias Framework, das als Basis für das Metaverse dienen soll. Spannend, aber ich sorge mich um die Inflation bei den Begriffen. Multiverse, anyone?

[14.12.23] Intel scheint erstmal sicher zu sein. | Und auf der ISS suchen sie eine Tomate. | Threads wäre dann jetzt auch da. Von einem View-Only-Mode ist übrigens keine Rede mehr.

[12.12.23] Robinhood kommt nach Deutschland. Kann aber nur Krypto.

[11.12.23] Noch eine neue Entsalzungstechnologie. Den Post dazu habe ich aktualisiert.

[10.12.23] Barclays nimmt jetzt Gebühren für Kreditkarten, wird verkauft, und der einzige verbleibende gebührenfreie Anbieter ist Hanseatic. Hier der ausführliche Post.

[9.12.23] Sollte es nicht inzwischen mal Fotos von dieser schwimmenden Raketenbasis in der Nordsee geben? Eine künstlerische Darstellung, immerhin. (Siehe auch Update im Raumfahrtartikel)

[6.12.23] TradeRepublic ist jetzt eine richtige Bank.

[5.12.23] Intel macht jedenfalls weiter.

[4.12.23] Threads kommt nach Europa. In einem View Only Modus. Keine Ahnung, was das soll. | DeepMind kann auch Materialwissenschaften.

[3.12.23] Das P vs. NP-Problem ist weiterhin ungelöst. Aber statt Traveling Salesman sagt man jetzt Traveling Salesperson. Fortschritt liegt im Auge des Betrachters.

[2.12.23] Die fundamentale Grenze für Quantencomputer liegt in der Zeitmessung (pro-physik)

[1.12.23] Ein weiterer Mini-Teilchenbeschleuniger, siehe auch den älteren Post dazu | Apple spielt nicht mehr mit Goldman