Zum Inhalt springen
Startseite » Sommerpause

Sommerpause

Sommerpause. Ich erlaube mir den Luxus, mich in der nächsten Zeit an dieser Stelle nicht regelmäßig zu melden. Habt einen schönen Sommer. Ach ja, einen habe ich noch:

Unsere Freunde von der German Offshore Space Alliance, kurz GOSA, haben inzwischen übrigens erwartungsgemäß einen einstweiligen Rückzieher gemacht. Ihr wisst schon, der Raumflughafen auf hoher See, mit dem wir es den Amerikanern und allen anderen aber mal so richtig zeigen (SLO berichtete hier und hier).

Nachdem zuerst irgendwie kein Schiff zu sehen war, mit dem man das machen würde und nachdem die nennenswerten Raketenbauer nun alle irgendwo anders starten heißt es nun:

Es fehlen Unterlagen von Behörden und man macht das jetzt nicht diesen Sommer, sondern irgendwann anders.

Da kann man dann wohl nichts machen. Eine Erfahrung fürs Leben machte dabei sicher auch dieses studentische Team, das mit seiner eigens entwickelten Rakete nun buchstäblich auf dem Trockenen sitzt.